Möglichkeiten mit dem Vibroswingsystem smovey

Bewegung hält beweglich, ein Muss für jeden der seine Vitalität  er- und behalten möchte.

Immer mehr Ärzte schlagen Alarm wegen Bewegungsarmut und den damit verbunden Folgen wie Übergewicht und degenerativen Erkrankungen unserer Bevölkerung.

Gleiches gilt auch besonders bei unseren Kindern. In Kindergärten und Grundschulen klagen Lehrer, Lehrerinnen und Kinderbetreuer(innen) über Bewegungsarmut oder Hyperaktivität der Kinder.

Neben dem Einsatz der smovey-Vibroswingringe bei degenerativen neurologischen Erkrankungen wie Parkinson, MS, Schlaganfall sowie Rheuma, Diabetes und bei jedem, der beweglich bleiben und beweglicher werden möchte werden die smoveys auch erfolgreich in Kindergärten und Schulen eingesetzt.

Damit entwickelten sich die smoveys vom Rehasport- zum Breitensportgerät.

Folgende Ziele wollen wir mit den smoveys unter dem Motto „swing, move & smile“ bei Kindern und Erwachsenen erreichen:

  • Freude an Bewegung
  • Förderung der Kreativität
  • Ausgleich der beiden Gehirnhälften (Links-Rechts-Koordination), Förderung der Synapsenbildung
  • Steigerung des Aufmerksamkeitspotentials
  • Gleichgewichtsverbesserung und bei Senioren etwas gegen die Fallneigung unternehmen
  • Balancierung der Hyperaktivität
  • Förderung der TEAM-Arbeit durch Partnerübungen
  • Vertiefung der Atmung (Bauchatmung) durch bewußtes Einatmen
  • Optimierung des Lymphflusses im gesamten System
  • Stimulierung der Handmeridiane durch die Vibration der Kugeln im Schwingsystem
  • Vorbeugung von Wirbelsäulen-Problemen, Übergewicht, Diabetes und vieles mehr

Weitere Informationen finden Sie in unserem youtube Video => Bewegung hält beweglich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen