Parkinson ist (noch) nicht heilbar - aber wirksam behandelbar

Die Ursache von Morbus Parkinson kann, trotz großer Fortschritte zwar immer noch nicht bekämpft werden. Es gibt aber durchaus wirksame Therapien, die die Symptome stark lindern können.

Als besonders wirksam hat sich dabei eine Kombination aus medikamentöser und physiotherapeutischer Behandlung erwiesen.

Eins aber ist wichtiger, als jegliche medizinische Behandlung: Einfach nicht zu verzweifeln, sondern positiv nach vorn zu schauen. Beweglich zu bleiben und sich nicht zurück zu ziehen. Wir bieten hierzu zahlreiche Möglichkeiten in Form von Veranstaltungen, gemeinsame Reisen, Austausch mit Betroffenen auf diesen Seiten an.

Jegliche ärztliche und physiotherapeutische Betreuung kann Parkinson nur dann wirksam bekämpfen, wenn der Wille und Hoffnung da ist.

GIB NIE AUF = GINA ist eine Initiative, die Betroffenen Mut geben soll.

Jeder Sportler, auch wenn er noch so durchtrainiert ist, wird bestätigen, dass man nur gewinnen kann, wenn der Kopf mitspielt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok